Michael Schindhelm | DAS KAMEL AUF DER STARTBAHN

Cover - Das Kamel auf der Startbahn

Das Kamel auf der Startbahn

Erzählung

Weil seine Bewerbung als Flugbegleiter bei der Lufthansa ohne Antwort geblieben ist, plant ein nicht mehr ganz junger, deutscher Tagträumer die Eröffnung eines eigenen Touristikbüros, das sich auf Trekkingtouren in der Mongolei spezialisiert. Zielgruppe sind konsummüde aber kaufkräftige Nach-Achtundsechziger. Doch einmal in der mongolischen Wüste, kommt alles anders. Die Reise in die Gobi wird zur Reise ans Ende der Welt.

Zwischen Britney Spears-Sound und Chümij-Obertonstimmen, Jurten und Plattenbauten, gleichmütigen Kamelen und Pferdekadavern, buddhistischen Mönchen und Marburger Touristen verliert sich der Traum vom eigenen Reisebüro in Musik und Magie, und die Flucht aus der Zivilisation droht in einer Gletscherschlucht mitten in der Wüste Gobi ebenso bizarr wie absurd zu enden.

Christoph Merian Verlag, Basel 2004
ISBN 978-3-856-16225-2
Broschiert, 96 Seiten

Erhältlich auf Amazon.

Neuen Kommentar hinterlassen