Michael Schindhelm | FRIDAY UNTERWEGS

14_500px

Friday unterwegs

Fridays Forschungsreise hat ihren Ausgang am 8. Mai in Strassburg genommen, weitere Stationen werden unter anderem Berlin und Venedig sein.

Die Figur Friday entstammt einer erfundenen Insel-Gesellschaft, die in einer Rahmengeschichte in Michael Schindhelms Buch LAVAPOLIS (ab Sommer 2014 auf Deutsch bei Matthes & Seitz und in englischer Fassung bei Sternberg Press) erlaeutert wird. Friday stellt waehrend seiner Reise politische und soziale Beobachtungen über die Situation Europas im Wahljahr 2014 an. Diese Beobachtungen bilden den Ausgangspunkt fuer eine transmediale Diskussion ueber die Moeglichkeit eines wuenschenswerten sozialen Wandels in Europa. In einer Gegenueberstellung von politischer Wirklichkeit und fiktiver Wuenschbarkeit entsteht ein kollektiver Diskurs, dessen Themen besonders die juengere Generation ansprechen und die sich auch auf verwandte Gegenstaende wie Stadtpolitik und Urbanistik erstrecken.

Neuen Kommentar hinterlassen