Michael Schindhelm | IMPULSVORTRAG ZUM HUMBOLDTFORUM

Impulsvortrag zum Humboldtforum

Eingeladen von der Friedrich-Ebert-Stiftung, hielt Michael Schindhelm am 13. November in Berlin einen Impulsvortrag zum Humboldtforum, das seine Heimat im wiederzuerrichtenden Stadtschloss finden soll. Der Vortrag – Teil der Veranstaltung “Die Welt bei uns zu Hause” – beschaeftigt sich mit der Frage, inwiefern sich das Humboldt-Forum als eine Heterotopie postnationaler kultureller Identitaet begreifen laesst und Deutschland und Berlin dazu Voraussetzungen bieten koennten.

Die Praesentation, die den Vortrag begleitete, ist hier zu finden.

Neuen Kommentar hinterlassen