Michael Schindhelm | LESUNG DRESDEN MIT WALTER SPIES-BIO

Walter Spies

Lesung Dresden mit Walter Spies-Bio

Walter Spies ließ alles hinter sich: Den gesellschaftlichen Status als Sohn eines Industriemagnaten, seinen Geliebten, den Filmregisseur Friedrich Murnau, Künstlerfreunde wie Oskar Kokoschka und Otto Dix. Als Walter Spies (1895 1942) in die exotische Welt von Bali eintauchte, setzte er sich intensiv mit der dortigen Kultur auseinander. Mit seinen magisch-realistischen Bildern revolutionierte er die balinesische Kunst und wird dort bis heute als genialer Meister verehrt. Das faszinierende Leben des Aussteigers wird zum ersten Mal in einer deutschsprachigen Biografie vorgestellt.

Lesung in den Städtischen Bibliotheken Dresden, 9.1. 19.30 Uhr

Neuen Kommentar hinterlassen