Michael Schindhelm | “THE CHINESE LIVES OF ULI SIGG” – SCHWEIZPREMIERE IN ZUERICH

sigg_500px

“The Chinese Lives of Uli Sigg” – Schweizpremiere in Zuerich

Bevor die Dokumentation ueber den Unternehmer, Diplomaten und Kunstsammler am 18. Februar 2016 in die Schweizer Kinos kommt, wird am Dienstag, den 9. Februar die Schweizpremiere in Zuerich stattfinden.

Als Manager fuer den Liftbauer Schindler kreierte Sigg 1979 das erste Joint Venture zwischen einem westlichen Unternehmen und der Volksrepublik China, das er fuer 12 Jahre leitete. In den folgenden Jahren setzte er als Botschafter in Beijing wichtige diplomatische Impulse im Dialog zwischen China und dem Westen; zudem baute er eine umfangreiche Sammlung chinesischer Gegenwartskunst auf, die Zeugnis vom bemerkenswerten Wandel des Landes gibt. Ein bedeutender Teil der Sammlung wird von 2019 an im M+ Museum in Hong Kong zu sehen sein.

Schweizpremiere “The Chinese Lives of Uli Sigg”
Kino LE PARIS, Zuerich
9. Februar 2016 / 19:00

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Films.

Neuen Kommentar hinterlassen