Michael Schindhelm | WELTWEITE VERSTAEDTERUNG – CHANCEN UND HERAUSFORDERUNGEN

dbf_500px

Weltweite Verstaedterung – Chancen und Herausforderungen

Am 7. und 8. November 2014 lud die Deutsche Bank zur achten Ausgabe des Deutsche Bank Forums nach Berlin. Aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln setzten sich bekannte Groessen aus Politik und Wirtschaft, darunter der fruehere Bundesaussenminister Guido Westerwelle, Bahnchef Rüdiger Grube und die Vorsitzende der Bertelsmann-Stiftung, Brigitte Mohn, mit dem Thema “Welt im Wandel – Werte im Wandel” auseinander. Michael Schindhelm hielt einen Vortrag zum Thema „Weltweite Verstaedterung – Chancen und Herausforderungen“ und diskutierte anschliessend mit Mazda Adli, Psychiater und Psychotherapeut, und Frauke Kraas, Professorin fuer Anthropogeografie, ueber den “Trend Megacities”.

Neuen Kommentar hinterlassen