Michael Schindhelm | ZHDK LECTURES ON GLOBAL CULTURE MIT ULI SIGG

Uli Sigg in former Metallurgic Factory, Beijing

ZHdK Lectures on Global Culture mit Uli Sigg

Zum 1. Juni darf die ZHdK den Schweizer Unternehmer, Diplomaten und Kunstsammler Uli Sigg begruessen. Sigg, der das erste Joint Venture zwischen China und einem westlichen Unternehmen begruendete und in den 1990er Jahren eidgenoessischer Botschafter in Peking war, gilt als ausgewiesener Chinaexperte mit aussergewoehnlicher Expertise zur chinesischen Gegenwartskunst.

Als Sammler, der eine der bedeutendsten Sammlungen chinesischer Gegenwartskunst begruendet hat, wird Sigg ueber seine Zusammenarbeit mit dem Museum M+, Asiens erstem Museum fuer visuelle Kultur sowie mit anderen, internationalen Museen sprechen. Dabei soll es um die oeffentliche Vorstellung der Sammlung in Form von Ausstellungen gehen, die vor der Eroeffnung des Neubaus in Hong Kong (geplant fuer 2019) erfolgen wird.

ZHdK Lectures on Global Culture: Uli Sigg
Montag, 1. Juni 2015, 18:00
TONI-Areal, Zuerich

Neuen Kommentar hinterlassen