Michael Schindhelm | DAS MAKING-OF VON “LAVAPOLIS” / “FRIDAY IN VENICE” ALS BUCH

lav_cover

Das Making-of von “Lavapolis” / “Friday in Venice” als Buch

Am 27. Februar stellt Michael Schindhelm gemeinsam mit Studierenden der ZHdK eine Veroeffentlichung zu “Lavapolis” und “Friday in Venice” vor, in der die Geschichte des transmedialen Erzaehlprojektes geschildert wird.

Der Band, der die Entstehung des Projektes schildert, umfasst neben diversen Interviews auch Beitraege verschiedener Autoren. Zu Wort kommen dabei  Rem Koolhaas, Chus Martinez, Thomas Matussek, die Kuratoren der 14. Architekturbiennale in Venedig, sowie die Studierenden und Dozierenden der Zuercher Hochschule der Kuenste. Vorgestellt werden in der Publikation auch das Tagebuch zur Friday-Erzaehlung und eine Auswahl der Web-Debatten, die auf der Online-Plattform lavapolis.com stattgefunden haben.

Vernissage “Lavapolis / Friday in Venice – Designing Contemporary Political Media”
Freitag, 27. Februar, 18:00
ZHdK / TONI-Areal / Galerie 1

Unter der Rubrik “Bücher” können Sie einen Auszug herunterladen!

Neuen Kommentar hinterlassen